Verbesserte Förderung für Betriebsberatungen

Ein wichtiger Erfolg für die Branche in Rheinland-Pfalz

Viele Unternehmen, insbesondere aus der von der Pandemie schwer getroffenen Hotel- und Gastronomiebranche sowie aus dem Ahrtal, hatten den Wunsch nach Beratung für den eigenen Betrieb an das Wirtschaftsministerium herangetragen. Der DEHOGA Rheinland-Pfalz und das Wirtschaftsministerium standen hierzu in engem Austausch.

Mehr denn je kommt jetzt es darauf an, der Branche, den Unternehmern und Mitarbeitern verlässliche Perspektiven zu geben und die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe zu stärken. Wir freuen uns deshalb über das starke Signal des Wirtschaftsministeriums und den Startschuss des verbesserten Beratungsprogramms für den Mittelstand ab dem 1. Juli 2022.

Die Konditionen

  • Erhöhung der Förderquote für Neuanträge von 50 auf 75 Prozent,
  • Erhöhung Tageshöchstsatz von 400 auf 750 Euro (Zuschuss für max. 15 Tagewerke) Betriebe können damit im Zeitraum Juli bis Dezember 2022 bis zu 11.250 Euro Beratungszuschuss beantragen statt der vorherigen Maximalhöhe von 6.000 Euro.
  • Antragsstellung bis 31.12.2022 bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
  • Beratung kann auch 2023 erfolgen
  • Die Förderung erfolgt durch einen Zuschuss zu den Beratungskosten in Höhe von 75 Prozent
  • Fördergegenstand: Beratungen über alle strategischen, wirtschaftlichen, organisatorischen und technischen Fragen der Unternehmensführung sowie Fragen zum Produkt- und Kommunikationsdesign sein

Nutzen Sie das Angebot

Um möglichst gestärkt aus der Krise herauszukommen, sollte das Angebot von den Unternehmern dazu genutzt werden, ihr Geschäftsmodell zu optimieren und der neuen Marktsituation anzupassen. Trotz aller Belastung kommt es darauf an, auch Chancen zu sehen und zu ergreifen, ihren Betrieb zu modernisieren und strategisch neu auszurichten. Beratungen zu verschiedenen Fragenstellungen der Unternehmensführung sind dabei ein hilfreiches Instrument.

Die cbg GmbH bietet Ihnen umfassende Beratungsleistungen und unterstützt Sie bei der Antragsstellung. Für DEHOGA-Mitglieder gelten vergünstigte Konditionen.


cbg GmbH

Betriebsberatungsgesellschaft und Sachverständigenbüro für die Gastronomie und Hotellerie

Geschäftsführer: Ralf Gerhard

John-F.-Kennedy-Str. 15
55543 Bad Kreuznach

Telefon: 0671 840 400

info​[at]​cbg-gmbh.com
www.cbg-gmbh.com