Artikel dieser Seite:
DEHOGA Rheinland-Pfalz sieht sich durch jüngste Gerichtsentscheidung bestätigt Präsident Haumann: Tourismusbeitrag sofort stoppen!
Touristikpreis für Landrat Gregor Eibes
Alf Schulz für sein langjähriges Engagement gewürdigt
Rheinland-Pfälzische Jugendmeister erfolgreich gekürt
Fettabscheider-Debatte nicht auf dem Rücken der Betriebe austragen
DEHOGA Präsidium stellt fest: Viele Bescheide sind fehlerhaft und rechtswidrig!
DEHOGA Rheinland-Pfalz begrüßt Vorstoß gegen Tourismusabgabe
Ohne Gastgeber kein Tourismus in Rheinland-Pfalz DEHOGA fordert 3-Punkte-Programm
DEHOGA fordert Verlässlichkeit der 3 + 2-Regel – Rückholung der Armenierin daher geboten
Richtfest DEHOGA-Landesgeschäftsstelle – Dienstleistungszentrum für das Gastgewerbe
DEHOGA Rheinland-Pfalz zu Rücktritt und Austritt von Eberhard Barth: Entscheidung kommt Gremienbeschlüssen zuvor
Geschlossen in die Zukunft DEHOGA Rheinland-Pfalz bestätigt Präsidium bis 2021
DEHOGA und SooNahe vereinbaren strategische Zusammenarbeit
Abschlussfeier der Auszubildenden des Gastgewerbes in Trier – DEHOGA gratuliert den jungen Fachkräften zur bestandenen Prüfung

DEHOGA Rheinland-Pfalz sieht sich durch jüngste Gerichtsentscheidung bestätigt Präsident Haumann: Tourismusbeitrag sofort stoppen!

Bad Kreuznach, 07.06.2018: Der DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V. lehnt Bettensteuern, Kultur- und Tourismusförderabgaben oder wie auch immer die Abgaben bezeichnet werden, aus ordnungspolitischen, steuersystematischen und rechtlichen Gründen ab.
Präsident Gereon Haumann: „Der Stadtrat sollte der unausgegorenen Tourismusabgabe den Gar aus machen, ehe die Stadt vom Gericht nach der gelben Karte auch noch die rote Karte gezeigt bekommt!“
Die jüngste Entscheidung der Zweiten Kammer des Verwaltungsgerichts Koblenz von Ende Mai auf den Widerspruch eines Bad Kreuznacher Gastronom macht deutlich, das der Festsetzung der Beitragssätze in der Stadt jegliche Kalkulationsgrundlage fehlt. „Keiner wisse, wie die Berechnungsfaktoren für die Abgabe zustande gekommen sind. Der Vorteilssatz, mit dem der aus Tourismus entstehende Profit einer Branche dargestellt werde, sei zum Beispiel „absolut willkürlich“ am Gewinn festgelegt worden“, so Haumann. Er kritisiert zudem, dass man auch zwei Jahre nach der Einführung nicht erkennen könne, wofür das eingenommene Geld denn eingesetzt werde. „Es werden in Bad Kreuznach nur Löcher gestopft, anstatt Mehrwert zu generieren.“

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Touristikpreis für Landrat Gregor Eibes

180 bestgelaunte Gäste bei der DEHOGA Frühjahrs-Schifffahrt

Im Rahmen der DEHOGA Frühjahrs-Schifffahrt, die in diesem Jahr zum 25. Mal über die Mosel schipperte, wird alljährlich auch der Touristikpreis des DEHOGA im Kreisverband Bernkastel-Wittlich verliehen. Mit dieser Auszeichnung soll das vorbildliche Engagement einer Persönlichkeit für den Tourismus im Landkreis gewürdigt oder ein besonderes lobenswertes Engagement ausgezeichnet werden. Als Preisträger des Touristikpreises 2018 hat der DEHOGA Landrat Gregor Eibes ausgewählt.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Alf Schulz für sein langjähriges Engagement gewürdigt

Im Rahmen der DEHOGA-Kreisversammlung mit Neuwahlen im Barbarossahof in Kaiserslautern würdigte DEHOGA-Präsident Gereon Haumann im Besonderen Alf Schulz (3*** Hotel-Restaurant Bremerhof) für sein langjähriges Engagement an der Kreisverbandsspitze für das Gastgewerbe in der Kaiser-Barbarossa-Stadt.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Rheinland-Pfälzische Jugendmeister erfolgreich gekürt

Die diesjährigen Landesjugendmeisterschaften des DEHOGA Rheinland-Pfalz, fanden am 10. April 2018 in der Zweibrücker Festhalle statt.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Fettabscheider-Debatte nicht auf dem Rücken der Betriebe austragen

Gereon Haumann, Präsident des DEHOGA Rheinland-Pfalz fordert, unabhängig von Verlautbarungen einzelner Parteien und handelnder Akteure „die Debatte um die Bescheide zur Installation von Fettabscheidern zu versachlichen und nicht auf dem Rücken der gastgewerblichen Betriebe auszutragen.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA Präsidium stellt fest: Viele Bescheide sind fehlerhaft und rechtswidrig!

In der wieder entfachten Debatte um die Installation von sogenannten Fettabscheidern in der Gastronomie und Hotellerie der Stadt Bad Kreuznach geht der rheinland-pfälzische Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) jetzt erneut für seine Mitgliedsbetriebe auf die Barrikaden.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA Rheinland-Pfalz begrüßt Vorstoß gegen Tourismusabgabe

Der Präsident des DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V., Gereon Haumann begrüßt den gemeinsamen Vorstoß des Oberbürgermeisters der Stadt Bingen Thomas Feser sowie der Fraktionen der CDU und der FDP der Stadt Bingen, die sich gegen die Einführung der Tourismusabgabe ausgesprochen haben.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Ohne Gastgeber kein Tourismus in Rheinland-Pfalz DEHOGA fordert 3-Punkte-Programm

Die neuesten Zahlen des Statistischen Landesamt sind alarmierend: Rheinland-Pfalz hat in den letzten 10 Jahren mehr als 11% an Beherbergungsbetrieben mit 10 oder mehr Schlafgelegenheiten verloren.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA fordert Verlässlichkeit der 3 + 2-Regel – Rückholung der Armenierin daher geboten

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V. sieht sich in der aktuellen politischen Diskussion um die Rückholung der Armenierin Marine Nikoghosyan einer Welle der Verunsicherung bei seinen Ausbildungsbetrieben ausgesetzt.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Richtfest DEHOGA-Landesgeschäftsstelle – Dienstleistungszentrum für das Gastgewerbe

Der DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V. feiert 7 Monate nach dem Spatenstich am heutigen Tage das Richtfest für den Neubau seiner Landesgeschäftsstelle in der John-F. Kennedy-Straße 15 in Bad Kreuznach.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA Rheinland-Pfalz zu Rücktritt und Austritt von Eberhard Barth: Entscheidung kommt Gremienbeschlüssen zuvor

Bad Kreuznach. Der DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V. nimmt die Entscheidung von Eberhard Barth mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Ehrenpräsident zurückzutreten und zum nächst möglichen Zeitpunkt seine Mitgliedschaft zu kündigen mit Respekt und Erleichterung zur Kenntnis.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Geschlossen in die Zukunft DEHOGA Rheinland-Pfalz bestätigt Präsidium bis 2021

Die Delegiertenversammlung des DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V. hat sein Präsidium auf dem jüngsten Delegiertentag in großer Einmütigkeit für vier weitere Jahre bis 2021 bestätigt.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA und SooNahe vereinbaren strategische Zusammenarbeit

Bad Kreuznach, 03.07.2017
„Zur Stärkung der Region und der gastronomischen Strukturen haben der DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V. und die Regionalmarke SooNahe eine strategische Zusammenarbeit vereinbart.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!

 


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Abschlussfeier der Auszubildenden des Gastgewerbes in Trier – DEHOGA gratuliert den jungen Fachkräften zur bestandenen Prüfung

Trier, 26.06.2017, Bei der Abschlussfeier der Auszubildenden des Gastgewerbes der Kreise Trier-Saarburg und Südeifel am 26. Juni 2017 im Orangerie-Ballsaal des Nells Park Hotel in Trier wurden die Prüfungszeugnisse der Winter- und Sommerprüfung im Gastgewerbe überreicht.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Besuchen Sie uns auf:

Besuchen Sie die DEHOGA Rheinland-Pfalz auf Facebook! DEHOGA Rheinland-Pfalz auf Youtube

Kostenlose Beratungstage der CBG

Die Beratung findet im Büro der cbg in Bad Kreuznach statt!

  • 10.07.2018  Herr Schäfer
  • 14.08.2018  Herr Kühnel
  • 11.09.2018  Herr Schäfer
  • 09.10.2018  Herr Kühnel
  • 13.11.2018  Herr Schäfer
  • 11.12.2018  Herr Kühnel

 

Fair schmeckt's besser!

 

 
 



Sitemap  Impressum