Artikel dieser Seite:
Regionale DEHOGA Jugendmeisterschaft "Süd" Junge Gastgeber beweisen Leidenschaft für ihre Branche
Regionale DEHOGA Jugendmeisterschaft „Mitte“ – Junge Gastgeber zeigen Talent
SparkassenVersicherung und ÖRAG Rechtsschutzversicherung – Neue Premium-Partner des DEHOGA Rheinland-Pfalz
BERUF UND KARRIERE – DEHOGA startet Zertifizierung TOP-Ausbildungsbetrieb
Gereon Haumann: Junge, motivierte Gastgeber mit Leidenschaft zeigen was unsere Branche drauf hat
Mitglieder profitieren vom Sortiment und den Innovationen für die Gastronomie
Astrid Hau zur neuen DEHOGA Vorsitzenden im Kreis Trier-Saarburg gewählt
Berufungseinlegung gegen das Urteil des Landgerichts Bad Kreuznach vom 12.12.2019
DEHOGA Mitglieder gewinnen Tourismuspreis 2019
DEHOGA Forderung aus 5-Punkte-Plan umgesetzt
40-jähriges Jubiläum der Deutschen Meisterschaft
Wertschätzung für MitarbeiterInnen im Gastgewerbe
Wertschätzung für Mitarbeiter – DEHOGA bietet Beschäftigten Lohnsteigerungen an
Pläne zur Mehrwertsteuer – Ein Schlag ins Gesicht der Branche
Breite Rückendeckung für Präsident Haumann und Bestätigung des Strategie-Konzeptes "Dehoga 2020"
Junge Gastgeber zeichnen sich aus – Besondere Wertschätzung für das rheinland-pfälzische Gastgewerbe
Road-Show "DEHOGA vor Ort" in Kaiserslautern
DEHOGA Landesjugendmeisterschaft 2019 – Einladung
Kleine Köche ganz groß – DEHOGA Rheinland-Pfalz engagiert sich als Gesellschafter in der gemeinnützigen Europa Miniköche GmbH
DEHOGA Jugendmeisterschaft Mitte – Krönender Abschluss
DEHOGA Jugendmeisterschaft Nord
DEHOGA Jugendregionalmeisterschaft "Süd"
NGG verhindert Lohnerhöhungen zwischen 8% und 21% für Fachkräfte und um bis zu 30% bei den Auszubildenden im Gastgewerbe in den nächsten 24 Monaten
Ankündigung/Einladung zu den DEHOGA-Jugend-Regionalmeisterschaften 2019
Ausbildungscoaches sichern Fachkräfte im Gastgewerbe
Heute ist ein guter Tag für den Tourismus in Bad Kreuznach
DEHOGA Rheinland-Pfalz fordert Anerkennung als Saisonarbeitsbranche
Gastgewerbe fordert Politik zum Handeln auf
39. Deutsche Jugendmeisterschaften: Nachwuchs der Hotellerie und Gastronomie beweist hohes Leistungsniveau – Team Rheinland-­Pfalz erreicht erfolgreichen 10. Platz
Geschlossen in die Zukunft – Delegiertenversammlung des DEHOGA Rheinland-Pfalz bestätigt Präsident Haumann bis 2029
DEHOGA Rheinland-Pfalz und NGG verhandeln neuen Entgelttarifvertrag
DEHOGA Rheinland-Pfalz sieht sich durch jüngste Gerichtsentscheidung bestätigt Präsident Haumann: Tourismusbeitrag sofort stoppen!
Touristikpreis für Landrat Gregor Eibes
Alf Schulz für sein langjähriges Engagement gewürdigt
Rheinland-Pfälzische Jugendmeister erfolgreich gekürt
Fettabscheider-Debatte nicht auf dem Rücken der Betriebe austragen
DEHOGA Präsidium stellt fest: Viele Bescheide sind fehlerhaft und rechtswidrig!
DEHOGA Rheinland-Pfalz begrüßt Vorstoß gegen Tourismusabgabe
Ohne Gastgeber kein Tourismus in Rheinland-Pfalz DEHOGA fordert 3-Punkte-Programm
DEHOGA fordert Verlässlichkeit der 3 + 2-Regel – Rückholung der Armenierin daher geboten
Richtfest DEHOGA-Landesgeschäftsstelle – Dienstleistungszentrum für das Gastgewerbe
DEHOGA Rheinland-Pfalz zu Rücktritt und Austritt von Eberhard Barth: Entscheidung kommt Gremienbeschlüssen zuvor
Geschlossen in die Zukunft DEHOGA Rheinland-Pfalz bestätigt Präsidium bis 2021
DEHOGA und SooNahe vereinbaren strategische Zusammenarbeit
Abschlussfeier der Auszubildenden des Gastgewerbes in Trier – DEHOGA gratuliert den jungen Fachkräften zur bestandenen Prüfung

Regionale DEHOGA Jugendmeisterschaft "Süd" Junge Gastgeber beweisen Leidenschaft für ihre Branche

Eine Ausbildung im Gastgewerbe bietet lebenslange Jobgarantie und 
zahlreiche Karrieremöglichkeiten

Bad Kreuznach, 07.02.2020: Die Hotellerie und Gastronomie in Deutschland 
ist eine Branche mit Zukunft: In 230.000 Betrieben werden 50.000 junge Menschen zu engagierten, professionellen Gastgebern ausgebildet. Ein sicherer Arbeitsplatz und beste Aufstiegschancen also für Fachkräfte, die Spaß daran haben, mit und für Menschen zu arbeiten. Dafür macht sich auch der 
DEHOGA Rheinland-Pfalz stark.

Mit dem letzten von insgesamt drei regionalen Wettbewerben in diesem Jahr, 
war die DEHOGA Jugendmeisterschaft „Süd“ gestern zu Gast im DEHOGA 
Mitgliedsbetrieb Hotel-Restaurant Barbarossahof in Kaiserslautern.

Im festlichen Rahmen betonte Präsident Gereon Haumann: „Das unsere Betriebe und Berufsbildenden Schulen sehr gute Nachwuchs- und Fachkräfte ausbilden, zeigte sich bereits während des laufenden Wettbewerbs. Sie haben ihre Begabung für die Branche, ihr Können und ihren Leistungswillen eindrucksvoll demonstriert”. “Das Gastgewerbe ist die Branche mit der Chance auf lebenslange Jobgarantie sowie zahlreichen Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland”, so DEHOGA Vize-Präsident Alf Schulz (Bremerhof, Kaiserslautern) gemeinsam mit Präsidiumsmitglied & Prüfer Stefan Klinck (Felschbachhof, Ulmen) an die jungen Gastgeber gerichtet.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter.


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Regionale DEHOGA Jugendmeisterschaft „Mitte“ – Junge Gastgeber zeigen Talent

Eine Ausbildung im Gastgewerbe bietet lebenslange Jobgarantie und zahlreiche Karrieremöglichkeiten


Bad Kreuznach, 05.02.2020: Die Hotellerie und Gastronomie in Deutschland ist eine Branche mit Zukunft: In 230.000 Betrieben werden 50.000 junge Menschen zu engagierten, professionellen Gastgebern ausgebildet. Ein sicherer Arbeitsplatz und beste Aufstiegschancen also für Fachkräfte, die Spaß daran haben, mit und für Menschen zu arbeiten. Dafür macht sich auch der DEHOGA Rheinland-Pfalz stark.
 
In festlichem Rahmen der regionalen DEHOGA Jugendmeisterschaft „Mitte“ im Tullius - der Rebmeisterei in Bad Sobernheim, betonte Präsident Gereon Haumann: „Das unsere Betriebe und Berufsbildenden Schulen sehr gute Nachwuchs- und Fachkräfte ausbilden, zeigte sich bereits während des laufenden Wettbewerbs. Sie haben ihre Begabung für die Branche, ihr Können und ihren Leistungswillen eindrucksvoll demonstriert”. “Das Gastgewerbe ist die Branche mit der Chance auf lebenslange Jobgarantie sowie zahlreichen Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland”, so DEHOGA Vize-Präsident Lothar Weinand gemeinsam mit Präsidiumsmitglied & Prüfer Stefan Klinck an die jungen Gastgeber gerichtet. 

Laden Sie hier die vollständige Pressemeldung herunter.

 


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

SparkassenVersicherung und ÖRAG Rechtsschutzversicherung – Neue Premium-Partner des DEHOGA Rheinland-Pfalz

Mitglieder profitieren vom „DEHOGA-Rechtsschutz“

Bad Kreuznach, 31.01.2020: Die Vorteile für die Mitglieder des DEHOGA Rheinland-Pfalz werden jetzt durch zwei wertvolle Bausteine erweitert: Präsident Gereon Haumann ist stolz auf den Mitte Dezember unterzeichneten Gruppenversicherungsvertrag mit der ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG und auf die neue Partnerschaft mit der SparkassenVersicherung. Die Mitglieder des DEHOGA Landesverbandes kommen durch die Kooperation mit der ÖRAG  in den Genuss 
eines umfangreichen Leistungspaketes für den Firmen-Rechtsschutz, das die wichtigen rechtlichen Risiken 
als Betreiber eines Hotel- oder Gastronomiebetriebes abdeckt. Zur Vertragsunterzeichnung reiste Andreas Heinsen, 
Vorstandsmitglied der ÖRAG Rechtsschutzversicherungs-AG, eigens aus Düsseldorf in die DEHOGA Landesgeschäftsstelle 
in Bad Kreuznach an. (...)

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter.


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

BERUF UND KARRIERE – DEHOGA startet Zertifizierung TOP-Ausbildungsbetrieb

29.01.2020: Wie lässt sich ein guter Ausbildungsbetrieb erkennen und finden? Diese Frage treibt viele junge Menschen um. Zugleich suchen Hotels und Restaurants Nachwuchs und wollen sich als attraktive Ausbilder und Arbeitgeber präsentieren. Dafür gibt es jetzt das erste bundes- und branchenweite Ausbildungssiegel des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA). „Wohl kaum eine Branche ist so faszinierend und abwechslungsreich wie Hotellerie und Gastronomie. Die hervorragenden Perspektiven soll jungen Menschen, ihren Eltern und der Öffentlichkeit sichtbar gemacht und belegt werden“, erklärt Guido Zöllick, Präsident des DEHOGA Bundesverbandes. „Der DEHOGA Rheinland-Pfalz unterstützt gerne die Initiative des Verbandes. Das Ausbildungssiegel hilft engagierten Betrieben, 
vor allem den kleinen und familiengeführten Betrieben in Rheinland-Pfalz, sich im Wettbewerb um Auszubildende zu profilieren“, 
unterstricht Präsident Gereon Haumann. (...)

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter.


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Gereon Haumann: Junge, motivierte Gastgeber mit Leidenschaft zeigen was unsere Branche drauf hat

Bad Kreuznach, 28.01.2020: Die Hotellerie und Gastronomie in Deutschland ist eine Branche mit Zukunft: In 230.000 Betrieben werden 50.000 junge Menschen zu engagierten, professionellen Gastgebern ausgebildet. Ein sicherer Arbeitsplatz und beste Aufstiegschancen also für Fachkräfte, die Spaß daran haben, mit und für Menschen zu arbeiten. Dafür macht sich auch der DEHOGA Rheinland-Pfalz stark.
 
Ein Förderbaustein sind die jährlichen Jugendmeisterschaften der gastgewerblichen Ausbildungsberufe Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau und Hotelfachmann/-frau, die der DEHOGA in ganz Rheinland-Pfalz ausrichtet. Den Auftakt machte am gestrigen Montag die Jugendmeisterschaft im Norden, im Gastronomischen Bildungszentrum (GBZ) in Koblenz.


 
Am 4.2. findet der Wettbewerb für die Region „Mitte“ im Tullius – Die Rebmeisterei in Bad Sobernheim statt und am 6.2. im Hotel-Restaurant Barbarossahof in Kaiserslautern für die Region „Süd“. Die Meisterschaften starten jeweils ab 11.30 Uhr mit den Vorbereitungen. Der offizielle Gala-Abend beginnt um 18.00 Uhr.
(...)

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemeldung herunter.


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Mitglieder profitieren vom Sortiment und den Innovationen für die Gastronomie

Bad Kreuznach, 24.01.2020: Die renommierte Niehoffs Vaihinger Fruchtsaft GmbH zählt  jetzt zum exklusiven Kreis der Premium-Partner des DEHOGA Rheinland-Pfalz.

Einen entsprechenden Kooperationsvertrag unterzeichneten Gerd Gründahl, Geschäftsführer des in Lauterecken ansässigen Unternehmens, und Gereon Haumann, Präsident des DEHOGA Rheinland-Pfalz Ende des Jahres 2019 im DEHOGA Zentrum. (...)
 

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemeldung herunter.


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Astrid Hau zur neuen DEHOGA Vorsitzenden im Kreis Trier-Saarburg gewählt

Bad Kreuznach: Im Rahmen der DEHOGA Mitgliederversammlungen mit Neuwahlen, die turnusgemäß alle vier Jahre durchgeführt werden, hat den Staffelstab im Kreis Trier-Saarburg jetzt Unternehmerin Astrid Hau (Hotel-Restaurant Fronhof, Kell am See) übernommen. Der Vorstand des DEHOGA Kreisverbandes setzt sich aus den neu gewählten Vorstandsmitgliedern Christine Morgen (Schepper’s Restaurant, Trier), Johannes Küdgen (Hotel-Restaurant Karlsmühle, Mertesdorf), Alexander Ambré (ante porta Hotel Garni, Trier), Brigitta Hellvoigt-Stampf (Hotel Estricher Hof, Trier), Hermann Hau (Kell am See) und Helmut Scheuering (Trier) zusammen. (...)

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemeldung herunter.


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Berufungseinlegung gegen das Urteil des Landgerichts Bad Kreuznach vom 12.12.2019

Bad Kreuznach, 20.01.2020: Der DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V. nimmt zur Kenntnis,
dass 17 von 20 Kläger gegen die Entscheidung des Landgerichts Bad Kreuznach Berufung
vor dem OLG Koblenz eingelegt haben.

Das Landgericht Bad Kreuznach hat am 12.12.2019 die Klage vollumfänglich abgewiesen und seine Rechtsauffassung umfassend und rechtlich überzeugend in der Urteilsbegründung dargelegt.
(...)

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemeldung herunter.


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA Mitglieder gewinnen Tourismuspreis 2019

Bad Kreuznach, 14.11.2019:  Aus rund 70 Bewerbungen, 15 Finalisten und 9 Nominierten konnten sich zwei DEHOGA Mitgliedsbetriebe besonders auszeichnen. Sieger in der Kategorie „Gastgeber des Jahres“ wurde das Felsenland Resort in Dahn und zur „Innovation des Jahres“ das noch im Bau befindliche Hotel Urban Souls Love PAPA RHEIN in Bingen gekürt.

„Herzlichen Glückwunsch an zwei siegreiche DEHOGA Mitglieder: Familie Ruppert mit dem Felsenland Resort als Gastgeber des Jahres und Familie Bolland mit dem Urban Soul PAPA RHEIN als Innovation des Jahres. Wir sind stolz darauf, zwei absolute Vorzeige-Unternehmerfamilien in unseren Reihen zu haben“, gratuliert Präsident Haumann.  (….)

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemeldung herunter.


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA Forderung aus 5-Punkte-Plan umgesetzt

Bad Kreuznach, 13.11.2019: Im Rahmen des gestrigen Tourismustages in Ingelheim verkündete Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing die Auflage eines neuen einzelbetrieblichen Förderprogramms 
für das Gastgewerbe in Rheinland-Pfalz. Damit wird der fünfte Punkt aus dem DEHOGA 5 Punkte Plan 
„Damit das Gastgewerbe Jobmotor und Wirtschaftskraft Nr. 1 in Rheinland-Pfalz bleibt“ auf den Weg gebracht. (….)
 
Laden Sie sich hier die vollständige Pressemeldung herunter.


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

40-jähriges Jubiläum der Deutschen Meisterschaft

Nachwuchs der Hotellerie und Gastronomie beweist hohes Leistungsniveau –
rheinland-pfälzisches Team erreicht erfolgreichen 8. Platz

Bad Kreuznach, 31.10.2019: Deutschlands Gastgewerbebranche zeigte sich in Höchstform
bei den 40. Deutschen Jugendmeisterschaften vom 26.-28. Oktober 2019 auf dem Petersberg
bei Königswinter/Bonn. Ein ganzes Wochenende wetteiferten die besten 51 angehenden Köche,
Restaurantfachleute und Hotelfachleute aus den 17 DEHOGA Landesverbänden um das begehrte
Edelmetall. Jetzt stehen die Deutschen Jugendmeister 2019 fest.

Das rheinland-pfälzische Team ist mit Köchin Marie-Charlotte Weskott vom
Hotel Schloss Montabaur (Montabaur), Restaurantfachfrau Sophie-Christine Gräfin zu Münster
vom Nells Park Hotel (Trier) und Hotelfachmann Mario Miguelez vom BASF SE - Hotel Rene Bohn (Ludwigshafen) angetreten und belegte im Mannschaftsranking einen erfolgreichen 8. Platz.

 

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Wertschätzung für MitarbeiterInnen im Gastgewerbe

DEHOGA weist Pauschalverurteilung der NGG zurück

Bad Kreuznach, 30.08.2019: „Die MitarbeiterInnen im Gastgewerbe sind das größte Kapital unserer Gastgeber, deshalb werden diese in den DEHOGA Betrieben wertgeschätzt! Selbstverständlich werden alle geleisteten Arbeitsstunden vergütet“, so Präsident Gereon Haumann.

 

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Wertschätzung für Mitarbeiter – DEHOGA bietet Beschäftigten Lohnsteigerungen an

DEHOGA bietet den Beschäftigten im Gastgewerbe Lohnsteigerungen von bis zu 22% an. Ausbildungsvergütungen sollen um bis zu 36% steigen. 

Bad Kreuznach, 08.07.2019: Der DEHOGA Rheinland-Pfalz hat der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) einen neuen Tarifvertrag für die Dauer von 36 Monaten (1.6.2019 – 31.05.2022) angeboten. „Mit unserem Angebot geben wir einen starken Anreiz zur Ausbildung im Gastgewerbe, da wir sowohl die Ausbildungsvergütungen und bis zu 36% als auch die Entgelte für Fachkräfte um bis zu 22% anheben werden.

 

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Pläne zur Mehrwertsteuer – Ein Schlag ins Gesicht der Branche

Die Pläne der SPD zur Abschaffung des reduzierten Mehrwertsteuersatzes für Übernachtungen stoßen auf Unverständnis und massive Kritik. Das Gastgewerbe kontert mit Fakten.

Bad Kreuznach, 27.05.2019: Die Pläne der SPD zur Abschaffung des reduzierten Mehrwertsteuersatzes für Übernachtungen stoßen auf Unverständnis und massive Kritik. Gereon Haumann, Präsident des DEHOGA Rheinland-Pfalz erteilt der SPD auch eine klare Absage: „Die Diskreditierung der Branche durch das Infragestellen dieser steuerpolitischen Maßnahme ist peinlich und populistisch.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!

Laden Sie hier die Hotel-Mehrwertsteuerkarte für Europa herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Breite Rückendeckung für Präsident Haumann und Bestätigung des Strategie-Konzeptes "Dehoga 2020"

Verbandsgremien sind sich einig: „Wir wollen mit Haumann in die Zukunft“

Bad Kreuznach, 14.05.2019: Der DEHOGA Rheinland-Pfalz ist als Branchenverband für das rheinland-pfälzische Gastgewerbe effizient, kostenoptimiert und zukunftsorientiert aufgestellt. Die den Gremien bereits bekannten positiven Kennzahlen sind durch einen unab-hängigen Wirtschaftsprüfer bestätigt worden.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Junge Gastgeber zeichnen sich aus – Besondere Wertschätzung für das rheinland-pfälzische Gastgewerbe

Bad Kreuznach, 10.04.2019: Die diesjährige Landesjugendmeisterschaft des DEHOGA Rheinland-Pfalz fand am 9. April 2018 in Hotel Moselpark in Bernkastel-Kues statt. Dort traten die Besten aus den vorangegangenen Regionalmeisterschaften um die Krone des Landessiegers in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen Koch, Restaurantfach und Hotelfach an.


© Bejoynt (Bildunterschrift: v.l.n.r.: Staatssekretärin Daniela Schmitt, Christoph Mettler (Servicebund Mettler),
Marie-Charlotte Weskott, Peter Scharf (Wasgau C+C), Mario Miguelez, Ulrich Müller (Chefs Culinar),
Sophie-Christine Gräfin zu Münster und DEHOGA Präsident Gereon Haumann)

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Road-Show "DEHOGA vor Ort" in Kaiserslautern

Ein starker Verband und eine starke Gemeinschaft für Hotellerie & Gastronomie

Bad Kreuznach, 09.04.2019: „Die Road-Show „DEHOGA vor Ort“ ist das Veranstaltungsformat durch alle touristischen Regionen in Rheinland-Pfalz, um unseren Mitgliedern die Leistungsfähigkeit, die vielfältigen Dienstleistungen und Mitgliedsvorteile des DEHOGA als starker Arbeitgeber- und Branchenverband zu präsentieren“, so DEHOGA Vize-Präsident Alf Schulz und Gastgeber in seiner Begrüßung in Kaiserslautern.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA Landesjugendmeisterschaft 2019 – Einladung

Einladung zum Wettbewerb der gastgewerblichen Ausbildungsberufe an die Mosel

Bad Kreuznach, 21.03.2019: Nachwuchs ist unsere Stärke und Zukunft. Das möchten wir Ihnen zeigen und laden Sie herzlich zur diesjährigen DEHOGA Landesjugendmeisterschaft der gastgewerblichen Ausbildungsberufe Koch/ Köchin, Restaurantfachmann/-frau und Hotelfachmann/-frau ein

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Kleine Köche ganz groß – DEHOGA Rheinland-Pfalz engagiert sich als Gesellschafter in der gemeinnützigen Europa Miniköche GmbH

DEHOGA Landesverbände von Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz werden neue Gesellschafter

Bad Kreuznach, 07.03.2019: „Herausragendes Engagement zum Wohl von Kindern und deren Ernährungsverhalten zu fördern“ – das war die Grundidee der DEHOGA Landesverbände Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, neue Gesellschafter in der gemeinnützigen Europa Miniköche GmbH zu werden, so Präsident Gereon Haumann für den DEHOGA Rheinland-Pfalz.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA Jugendmeisterschaft Mitte – Krönender Abschluss

Bad Kreuznach, 15.02.2019: Der krönende Abschluss der diesjährigen regionalen DEHOGA Jugendmeisterschaften fand im eindrucksvollen Ambiente des Schloss Lieser an der Mosel statt.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA Jugendmeisterschaft Nord

Bad Kreuznach, 13.02.2019: Die Hotellerie und Gastronomie in Deutschland ist eine Branche mit Zukunft: In 230.000 Betrieben werden 50.000 junge Menschen zu engagierten, professionellen Gastgebern ausgebildet. Ein sicherer Arbeitsplatz und beste Aufstiegschancen also für Fachkräfte, die Spaß daran haben, mit und für Menschen zu arbeiten. Dafür macht sich auch der DEHOGA Rheinland-Pfalz stark.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA Jugendregionalmeisterschaft "Süd"

Bad Kreuznach, 11.02.2019: Die Hotellerie und Gastronomie in Deutschland ist eine Branche mit Zukunft: In 230.000 Betrieben werden 50.000 junge Menschen zu engagierten, professionellen Gastgebern ausgebildet. Ein sicherer Arbeitsplatz und beste Aufstiegschancen also für Fachkräfte, die Spaß daran haben, mit und für Menschen zu arbeiten. Dafür macht sich auch der DEHOGA Rheinland-Pfalz stark.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

NGG verhindert Lohnerhöhungen zwischen 8% und 21% für Fachkräfte und um bis zu 30% bei den Auszubildenden im Gastgewerbe in den nächsten 24 Monaten

Bad Kreuznach, 07.02.2019: DEHOGA Präsident Gereon Haumann hatte beim gestrigen Treffen im NH-Hotel in Bingen gemeinsam mit Landesgeschäfts-führerin Anna Roeren-Bergs für die Arbeitgeber des Gastgewerbes in Rheinland-Pfalz der NGG-Tarifkommission folgendes Angebot unterbreitet:

 

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Ankündigung/Einladung zu den DEHOGA-Jugend-Regionalmeisterschaften 2019

Bad Kreuznach, 21.01.2019: Nachwuchs ist unsere Stärke und Zukunft. Das möchten wir Ihnen zeigen und laden Sie herzlich zu den drei DEHOGA Jugend-Regionalmeisterschaften der gastgewerblichen Ausbildungsberufe Koch/ Köchin, Restaurantfachmann/-frau und Hotelfachmann/-frau ein.

 

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Ausbildungscoaches sichern Fachkräfte im Gastgewerbe

Haumann: Eine konkrete Unterstützung für unsere familiengeführten Betriebe
Bad Kreuznach, 13.12.2018: Um mehr Jugendliche für eine duale Ausbildung in der Gastronomie und Hotellerie zu gewinnen und ihnen eine erfolgreiche Ausbildung zu ermöglichen, finanzieren Wirtschaftsministerium, Bundesagentur für Arbeit und der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Rheinland-Pfalz e.V. Coaches für betriebliche Ausbildung.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Heute ist ein guter Tag für den Tourismus in Bad Kreuznach

Stadtrat hebt Tourismusbeitrag auf
Bad Kreuznach, 30.11.2018: Präsident Gereon Haumann: „Heute ist ein guter Tag für den Tourismus in Bad Kreuznach.
Wir sehen uns in der Forderung des DEHOGA bestätigt und begrüßen die Entscheidung der Stadtratsmitglieder zur Aufhebung des Tourismusbeitrags in der Stadt Bad Kreuznach.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA Rheinland-Pfalz fordert Anerkennung als Saisonarbeitsbranche

Gastgewerbe ist das Herzstück des Tourismus
DEHOGA Rheinland-Pfalz fordert Anerkennung als Saisonarbeitsbranche

Bad Kreuznach, 28.11.2018: Mit der Vorstellung der neuen Tourismus-Strategie 2025 des Wirtschaftsministeriums im Rahmen des diesjährigenTourismustags „Rheinland‐Pfalz – Gastgeber der Zukunft“ in Koblenz …

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Gastgewerbe fordert Politik zum Handeln auf

Weniger Bürokratie, mehr Flexibilität und mehr Wertschätzung
DEHOGA-Präsident Zöllick: „Wachsende Bedeutung der Branche muss sich in besseren Rahmenbedingungen widerspiegeln.“

(Berlin, 21. November 2018) Gastronomen und Hoteliers aus der gesamten Republik sind am Dienstag in Berlin zum DEHOGA-Branchentag zusam-mengekommen, um mit den Spitzen der Bundespolitik aktuelle Herausfor-derungen und Lösungen zu diskutieren.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

39. Deutsche Jugendmeisterschaften: Nachwuchs der Hotellerie und Gastronomie beweist hohes Leistungsniveau – Team Rheinland-­Pfalz erreicht erfolgreichen 10. Platz

Bad Kreuznach, 31.10.2018: Die 39. Deutsche Jugendmeisterschaften in den gastgewerblichen Ausbildungsberufen sind entschieden und die Nachwuchskräfte für ihre Leistungen gebührend geehrt worden.
48 Teilnehmer aus 16 DEHOGA-Landesverbänden traten an, um in der Hauptstadt die Besten ihres Fachs zu ermitteln. Drei Kandidaten aus einem Landesverband bildeten eine Mannschaft. In der Teamwertung gewann die Mannschaft aus Bayern vor Niedersachsen und Baden‐Württemberg.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Geschlossen in die Zukunft – Delegiertenversammlung des DEHOGA Rheinland-Pfalz bestätigt Präsident Haumann bis 2029

Bad Kreuznach, 14.08.2018: Auf der heutigen Delegiertenversammlung des DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V., am Vormittag des offiziellen Festaktes zum 66-jährigen Verbandsjubiläum und Eröffnung des neuen DEHOGA Zentrum in Bad Kreuznach, stehen die Delegierten geschlossen hinter ihrem Verband und amtierenden Präsidenten Gereon Haumann. Die Delegierten bestätigen die ihrerseits auf der Versammlung im März diesen Jahres gewünschten vorzeitigen Verlängerung für Gereon Haumann zur Ausübung des Amtes bis 2029 mit 83 % der Stimmen.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA Rheinland-Pfalz und NGG verhandeln neuen Entgelttarifvertrag

Bad Kreuznach, 08.08.2018: In den bisherigen Verhandlungen haben sich der DEHOGA Rheinland-Pfalz und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) noch nicht auf einen neuen Entgelttarifvertrag für das Gastgewerbe verständigen können.
DEHOGA Präsident Gereon Haumann zeigte für die Arbeitgeberseite noch einmal die inhaltliche Verknüpfung von Entgelt- und Manteltarifvertrag auf: „Die Unternehmer müssen in die Lage versetzt werden, höhere Löhne auch durch höhere Umsätze erwirtschaften zu können; insbesondere wenn sich die Arbeitnehmer eine Lohnsteigerung von rund 10% wünschen.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA Rheinland-Pfalz sieht sich durch jüngste Gerichtsentscheidung bestätigt Präsident Haumann: Tourismusbeitrag sofort stoppen!

Bad Kreuznach, 07.06.2018: Der DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V. lehnt Bettensteuern, Kultur- und Tourismusförderabgaben oder wie auch immer die Abgaben bezeichnet werden, aus ordnungspolitischen, steuersystematischen und rechtlichen Gründen ab.
Präsident Gereon Haumann: „Der Stadtrat sollte der unausgegorenen Tourismusabgabe den Gar aus machen, ehe die Stadt vom Gericht nach der gelben Karte auch noch die rote Karte gezeigt bekommt!“
Die jüngste Entscheidung der Zweiten Kammer des Verwaltungsgerichts Koblenz von Ende Mai auf den Widerspruch eines Bad Kreuznacher Gastronom macht deutlich, das der Festsetzung der Beitragssätze in der Stadt jegliche Kalkulationsgrundlage fehlt. „Keiner wisse, wie die Berechnungsfaktoren für die Abgabe zustande gekommen sind. Der Vorteilssatz, mit dem der aus Tourismus entstehende Profit einer Branche dargestellt werde, sei zum Beispiel „absolut willkürlich“ am Gewinn festgelegt worden“, so Haumann. Er kritisiert zudem, dass man auch zwei Jahre nach der Einführung nicht erkennen könne, wofür das eingenommene Geld denn eingesetzt werde. „Es werden in Bad Kreuznach nur Löcher gestopft, anstatt Mehrwert zu generieren.“

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Touristikpreis für Landrat Gregor Eibes

180 bestgelaunte Gäste bei der DEHOGA Frühjahrs-Schifffahrt

Im Rahmen der DEHOGA Frühjahrs-Schifffahrt, die in diesem Jahr zum 25. Mal über die Mosel schipperte, wird alljährlich auch der Touristikpreis des DEHOGA im Kreisverband Bernkastel-Wittlich verliehen. Mit dieser Auszeichnung soll das vorbildliche Engagement einer Persönlichkeit für den Tourismus im Landkreis gewürdigt oder ein besonderes lobenswertes Engagement ausgezeichnet werden. Als Preisträger des Touristikpreises 2018 hat der DEHOGA Landrat Gregor Eibes ausgewählt.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Alf Schulz für sein langjähriges Engagement gewürdigt

Im Rahmen der DEHOGA-Kreisversammlung mit Neuwahlen im Barbarossahof in Kaiserslautern würdigte DEHOGA-Präsident Gereon Haumann im Besonderen Alf Schulz (3*** Hotel-Restaurant Bremerhof) für sein langjähriges Engagement an der Kreisverbandsspitze für das Gastgewerbe in der Kaiser-Barbarossa-Stadt.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Rheinland-Pfälzische Jugendmeister erfolgreich gekürt

Die diesjährigen Landesjugendmeisterschaften des DEHOGA Rheinland-Pfalz, fanden am 10. April 2018 in der Zweibrücker Festhalle statt.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Fettabscheider-Debatte nicht auf dem Rücken der Betriebe austragen

Gereon Haumann, Präsident des DEHOGA Rheinland-Pfalz fordert, unabhängig von Verlautbarungen einzelner Parteien und handelnder Akteure „die Debatte um die Bescheide zur Installation von Fettabscheidern zu versachlichen und nicht auf dem Rücken der gastgewerblichen Betriebe auszutragen.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA Präsidium stellt fest: Viele Bescheide sind fehlerhaft und rechtswidrig!

In der wieder entfachten Debatte um die Installation von sogenannten Fettabscheidern in der Gastronomie und Hotellerie der Stadt Bad Kreuznach geht der rheinland-pfälzische Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) jetzt erneut für seine Mitgliedsbetriebe auf die Barrikaden.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA Rheinland-Pfalz begrüßt Vorstoß gegen Tourismusabgabe

Der Präsident des DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V., Gereon Haumann begrüßt den gemeinsamen Vorstoß des Oberbürgermeisters der Stadt Bingen Thomas Feser sowie der Fraktionen der CDU und der FDP der Stadt Bingen, die sich gegen die Einführung der Tourismusabgabe ausgesprochen haben.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Ohne Gastgeber kein Tourismus in Rheinland-Pfalz DEHOGA fordert 3-Punkte-Programm

Die neuesten Zahlen des Statistischen Landesamt sind alarmierend: Rheinland-Pfalz hat in den letzten 10 Jahren mehr als 11% an Beherbergungsbetrieben mit 10 oder mehr Schlafgelegenheiten verloren.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA fordert Verlässlichkeit der 3 + 2-Regel – Rückholung der Armenierin daher geboten

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V. sieht sich in der aktuellen politischen Diskussion um die Rückholung der Armenierin Marine Nikoghosyan einer Welle der Verunsicherung bei seinen Ausbildungsbetrieben ausgesetzt.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Richtfest DEHOGA-Landesgeschäftsstelle – Dienstleistungszentrum für das Gastgewerbe

Der DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V. feiert 7 Monate nach dem Spatenstich am heutigen Tage das Richtfest für den Neubau seiner Landesgeschäftsstelle in der John-F. Kennedy-Straße 15 in Bad Kreuznach.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA Rheinland-Pfalz zu Rücktritt und Austritt von Eberhard Barth: Entscheidung kommt Gremienbeschlüssen zuvor

Bad Kreuznach. Der DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V. nimmt die Entscheidung von Eberhard Barth mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Ehrenpräsident zurückzutreten und zum nächst möglichen Zeitpunkt seine Mitgliedschaft zu kündigen mit Respekt und Erleichterung zur Kenntnis.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Geschlossen in die Zukunft DEHOGA Rheinland-Pfalz bestätigt Präsidium bis 2021

Die Delegiertenversammlung des DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V. hat sein Präsidium auf dem jüngsten Delegiertentag in großer Einmütigkeit für vier weitere Jahre bis 2021 bestätigt.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

DEHOGA und SooNahe vereinbaren strategische Zusammenarbeit

Bad Kreuznach, 03.07.2017
„Zur Stärkung der Region und der gastronomischen Strukturen haben der DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V. und die Regionalmarke SooNahe eine strategische Zusammenarbeit vereinbart.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!

 


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Abschlussfeier der Auszubildenden des Gastgewerbes in Trier – DEHOGA gratuliert den jungen Fachkräften zur bestandenen Prüfung

Trier, 26.06.2017, Bei der Abschlussfeier der Auszubildenden des Gastgewerbes der Kreise Trier-Saarburg und Südeifel am 26. Juni 2017 im Orangerie-Ballsaal des Nells Park Hotel in Trier wurden die Prüfungszeugnisse der Winter- und Sommerprüfung im Gastgewerbe überreicht.

Laden Sie sich hier die vollständige Pressemitteilung herunter!


Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Besuchen Sie uns auf:

Besuchen Sie die DEHOGA Rheinland-Pfalz auf Facebook! DEHOGA Rheinland-Pfalz auf Youtube

Kostenlose Beratungstage der CBG

Die Beratung durch
Frau Dr. Stolberg-Schloemer
findet im Büro der cbg in Bad Kreuznach

Die Termine für 2020 finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

ServiceQualität DEUTSCHLAND

 

Fair schmeckt's besser!

 

 
 



Sitemap  Impressum