Artikel dieser Seite:
7% MwSt.-Aktionen

7% MwSt.-Aktionen

Eindrücke aus Schweigen-Rechtenbach vom 07.09.2009!

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Wiesbaden 07.07.2009

 (Auszug aus der Rede unseres Präsidenten Gereon Haumann in Wiesbaden vom 07.07.2009)

Auch unsere Veranstaltung in Wiesbaden vor dem Hessischen Landtag am 07.07.2009 war ein großer Erfolg. Unser Präsident Gereon Haumann forderte mit einer kraftvollen Rede die Politik nochmals auf, endlich den reduzierten Mehrwertsteuersatz für die Hotellerie und Gastronomie in Deutschland einzuführen. Über 500 Gastronomen nahmen regen Anteil und schlossen sich der Forderung unseres Präsidenten an. Insbesondere die CDU-geprägten Landesregierungen sollten sich nach Haumann den berechtigten Forderungen des DEHOGA nicht verschließen!

  

Wir wollen mit allen DEHOGA Verbänden machtvoll und spürbar auftreten, um unser Recht, die Senkung der Mehrwertsteuer auf 7 % zu erreichen. In einer tollen Kundgebung am 11.05.2009 auf dem Hambacher Schloß mit über 700 Gastronomen und Hoteliers haben wir erneut für die Einführung des reduzierten MwSt.-Satzes plädiert! Mit "Sieben Prozent"-Rufen machten die Teilnehmer ihrem Unmut luft und forderten die Politik auf, endlich zu handeln

 

Allen Teil nehmern unserer Kundgebung vom 07.05.2009 in Perl/Schengen zur Senkung der MwSt. im Gastgewerbe von 19% auf 7% sagen wir nochmals herzlichen Dank! Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich über 1.000 Gastronomen, um Ihr Recht auf die MwSt.-Senkung gegenüber der Politik einzufordern. Unser Präsident Herbert Boller und die saarländische DEHOGA-Präsidentin Gudrun Pink hileten eine flammende Rede und forderten die Politik auf, endlich zu handeln! Gehör fand unsere Forderung in jedem Fall bei Ministerpräsident des Saarlandes Peter Müller, der ebenfalls nachhaltig für die Einführung des reduzierten MwSt.-Satzes in der Gastronomie eintrat. Ebenso sagte die FDP-Spitze des Saarlandes Unterstützung zu. Nicht mit Unterstützung rechnen können unsere DEHOGA-Mitglieder dagegen seitens des rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck (SPD). Herr Beck hatte sich bereits am 30.03.2009 auf unserem DEHOGA-Branchentag in Mainz gegen diese berechtigte Forderung des Gastgewerbes ausgesprochen! Spannend wird es nun am 15.05.2009 im Bundesrat! Hier hat der saarländische Ministerpräsident Peter Müller versprochen, erneut den Antrag auf die Einführung des reduzierten MwSt.-Satzes noch vor den Neuwahlen zu stellen. Der DEHOGA wird nachhaltig bei der Politik dafür werben, dass diesem Antrag entsprochen wird und er eine Mehrheit zunächst im Bundesrat bekommt!


Eindrücke von unserer Kundgebung!

(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)(Anklicken für vergrösserte Ansicht)
(Anklicken für vergrösserte Ansicht)

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang

Besuchen Sie uns auf:

Besuchen Sie die DEHOGA Rheinland-Pfalz auf Facebook! DEHOGA Rheinland-Pfalz auf Youtube

Kostenlose Beratungstage der CBG

Die Beratung findet im Büro der cbg in Bad Kreuznach statt!

 

  • 11.12.2018  Herr Kühnel

 

Fair schmeckt's besser!

 

 
 



Sitemap  Impressum